Jagdschein Kosten

Bevor man sich für eine Sache entscheidet, möchte man natürlich wissen, was sind meine Jagdschein-Kosten?

Die Ökologische Jagdschule legt hierbei aller größten Wert auf Transparenz. Der Weg zum Jagdschein soll Ihnen Freude machen und nicht in einem finanziellen Fass ohne Boden enden.

Jagdschein Kosten

Bevor Sie auf die Jagd gehen können, müssen Sie eine staatliche Prüfung ablegen. Um die Prüfung sicher bestehen zu können ist es in vielen Bundesländern verpflichtend einen entsprechenden Kurs zu besuchen. Die Kosten für die Jagdscheinkurse variieren je nachdem, was Sie in den Kursen an Leistungen erhalten.

In den Seminargebühren unserer Kurse sind folgende Leistungen enthalten:

  • Ein ganzes Jahr Ausbildung mit vollumfänglichen Zugriff auf unsere professionellen Ausbilderinnen und Ausbilder
  • Sämtliche Lehrunterlagen
  • Praktisches Anschauungsmaterial
  • Zugang zu unseren Präparaten
  • Neben der theoretischen auch die praktische Ausbildung in unserem Lehrrevier
  • Schießausbildung (Leihwaffen, Schießstandgebühren)
  • Haftpflichtversicherung während der Ausbildung und Prüfung
  • Freie Getränke und Snacks in den Lehrräumen

Nicht in den Seminargebühren enthalten sind:

  • Munition auf dem Schießstand
  • Prüfungsgebühren
  • Verpflegung während des Kurses (die Mittagsverpflegung wird von der Jagdschule organisiert)
  • Eventuell benötigte Unterkünfte (können vermittelt werden)

Während unserer Kurse können Sie sich entweder selbst verpflegen oder Sie können an unserer Verpflegung teilnehmen. Für 8-10 Euro bekommen Sie bei uns ein vollwertiges und hochwertiges Mittagessen.

Die Prüfungsgebühren belaufen sich auf 375,- € und sind direkt an die Kasse der Bundesländer zu zahlen.

Die Munition ist stark davon abhängig, wie hoch Ihr Trainingsbedarf ist. Wir haben allerdings die Möglichkeit, mit moderner Lasertechnik diese Kosten zu reduzieren. Dank hoher Munitionsabnahmemengen bekommen wir absolute Bestpreise, die wir direkt an unsere Kunden weiter geben. Ein Durchschnittswert je Schüler in unserer Jagdschule für Munitionskosten liegt bei ca. 250,- €.

Kosten Jagdschein

Es kommen noch Fahrtkosten auf Sie zu. Wir treffen uns zu den Kurstagen an der Jagdschule und fahren nachmittags in der Regel ins Revier. Hier können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Prüfung findet in Niedersachsen oder Baden Württemberg statt. Hier müssen zwei Tage im Hotel und die Fahrtkosten kalkuliert werden.

Beispielrechnung:

Kursgebühr2.990,- €
Lehrmaterialinklusive
Munitionca. 250,- €
Unterkunft & Verpflegungindividuell
Fahrtkostenindividuell
Prüfungsgebühr375,- €
Gesamt (ohne individuelle Kosten)3.615,- €

Anhand dieser Beispielrechnung können Sie Ihre individuellen Jagdschein-Kosten abschätzen und kalkulieren, daher bleiben böse Überraschungen hier aus.

Zu unseren Kursen gelangen Sie hier…

Was kostet ein Jagdschein

Diese Kosten kommen nach der Prüfung auf Sie zu

Sobald Sie Ihre Jägerprüfung bestanden haben, können Sie mit dem Prüfungszeugnis sowie einer Bescheinigung einer Jagdhaftpflichtversicherung Ihren ersten Jagdschein lösen. Der Jagdschein ist für 14 Tage, ein oder drei Jahre zu lösen und kostet zwischen 50,- € und 200,- € für die genannten Zeiträume. In der Regel ist es sinnvoll den Jagdschein für drei Jahre zu lösen, da hier die Kosten für die Jagdhaftpflicht und den Jagdschein im Verhältnis am günstigsten sind. Die Kosten für eine Jagdhaftpflichtversicherung belaufen sich auf zwischen 100,- € und 200,- € für die genannten Zeiträume. Hier gilt es sich genau über die Unterschiede der Versicherungspolicen sowie die Anbieter zu informieren. Wir helfen Ihnen nach Ihrer bestandenen Prüfung sehr gerne bei der Auswahl der richtigen Versicherung.

Jäger werden

Ist der Jagdschein gelöst, gibt es sich das entsprechende Handwerkszeug zu besorgen. Wer in Deutschland eine Waffe besitzen möchte muss für die ordnungsgemäße Unterbringung der Waffen kümmern. Hier gibt es genormte Waffenschränke, die bei 300,- € beginnen. Je nach Ausstattung ist hier alles möglich, was allerdings auch bezahlt werden will. Selbstverständlich arbeiten wir mit namenhaften Waffenschrankherstellern zusammen, die Ihnen im Anschluss an Ihre Prüfung ein gutes Angebot unterbreiten werden. Hier profitieren Sie von den guten Konditionen der Jagdschule.

Die Anschaffung einer Waffe, die Sie für die Jagd benötigen, schlägt mit ca. 1000,- € bis 2000,- € zu buche. Wir empfehlen zu Beginn Ihrer Jagdkarriere und bei begrenztem Budget sich im sehr gut aufgestellten Gebrauchtwaffenmarkt zu bedienen. Sollten Sie sich jedoch luxuriösere Waffen leisten wollen, ist hier auch nach oben keine Grenze zu finden. Selbstverständlich beraten wir Sie auch hier gerne und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Entsprechende Kleidung und Ausrüstung kann – je nach Budget – aus alten Militärbeständen für sehr kleines Geld erworben oder aber natürlich auch auf luxuriöse Marken zurückgegriffen werden.