Die Jagdschule – wir stellen uns vor

Häufig bekommen wir die Frage gestellt, was eine ökologische Jagdschule von einer konservativen Jagdschule unterscheidet.

Unser Anspruch an unsere Ausbildung ist einerseits, dass Sie selbstverständlich Ihre Jägerprüfung bestehen und andererseits nach der Ausbildung nicht im Regen stehen gelassen werden.

Sie erlernen ein Handwerk, welches Sie nur durch Praxis und die Jagdausübung beherrschen lernen. Sie werden nach den neuesten ökologischen Erkenntnissen in den jagdlichen Belangen aus- und nach der Prüfung bei Bedarf weitergebildet.

Jagdschein machen in Hessen, Usingen, Weilrod, Frankfurt, Bad Homburg

Ökologische Jäger jagen nicht zum jagdlichen Selbstzweck.

Unsere Überzeugung ist, dass die Jagd, wenn sie richtig ausgeführt wird, ökologisch und ökonomisch großen Einfluss hat.

So ist mit der richtigen Jagdstrategie ein an den Lebensraum angepasster Wildbestand für das Wild und das Biotop das Beste, was wir jagdlich erreichen können. Wir jagen ausschließlich das, was wir auch verwerten (Fleisch oder Fell).

Werden Sie ein Teil einer naturliebenden Gemeinschaft und erwerben Sie Ihren Jagdschein bei der Ökologischen Jagdschule!!

Hierfür bieten wir Ihnen als Vorbereitungskurs zum Jagdschein den Ganzjahreskurs an. Wir sind der Überzeugung, dass Sie ein so verantwortungsvolles Handwerk wie die Jagd nicht in einem Crashkurs von zwei oder drei Wochen erlernen. Aus diesem Grund nehmen wir uns ein ganzes Jahr Zeit, um Ihnen das Revier und die Bedürfnisse des Wildes über diesen Zeitraum zu vermitteln.
Für mehr Informationen klicken Sie hier oder auf den Rehbock.

Jagdschein machen in Hessen